Alexander Fehr

 

Politik- und Sozialwissenschaftler

 

 

Der Themenkomplex Umwelt, Gesellschaft und Kommunikation interessieren mich seit meinen ersten Studienjahren. Der Wunsch Wissenschaft und Öffentlichkeit näher zusammenzubringen ist jedoch neu. Ich will eine neue Forschungskultur leben und die Menschen am Forschungsprozess beteiligen. Wissenschaft und Wissen schaffen brauchen für gewöhnlich Zeit, Zeit in der sich der Forschende ganz seinem Thema widmet. Oft wird damit die Bereitstellung der Ergebnisse eines Forschungsprojekts bis zur Publikation der Sudie verzögert. Unsere moderne digitale Welt erlaubt es uns eine neue Form der interaktiven Forschung zu gestalten bei der die Kommunikation verstetigt wird.

 

Aus diesem Grund will ich meine Promotion zum Thems Diskurs zur Energiewende in digitalen Medien zu einem gewissen Teil gleichsam dem öffentlichen Diskurs stellen wie den Gegenstand den ich untersuche. Sicherlich muss ich darauf achten die Promotionsordnung zu wahren und darf nicht zuviel der Ergebnisse vorab präsentieren, dennnoch ich will dieses Expirement gemeinsam mit euch wagen.

 

Alexander Fehr
Energieblogger, Energiewende, Community

News